Tagesmütter

Sie sind hier

Informationen finden Sie auf www.tagesmuetter.co.at! 

Kontakt: 
Tagesmütter Bad Aussee 
Bahnhofstraße 132   
8990 Bad Aussee

Tel.: +43 650 / 388 2885   
Fax: +43 3622 / 522 144

E-Mail: badaussee@tagesmuetter.co.at


Tagesmütter/-väter gesucht!

Der Start der „Ausbildung zum/zur Tagesmutter/-vater/KinderbetreuerIn“ im BZ Rottenmann musste auf 13.11.2017 verschoben werden!

13.11.2017 – 29.06.2018
Mo-Fr 08:30-12:30; teilweise bis 13:30 bzw. 14:30
Info: Gabi GamsjägerTel. 0650 / 388 28 85


Der schönste Beruf – Tagesmutter

Bei den Tagesmüttern in Bad Aussee kommt neben pädagogischer Kompetenz und individueller Betreuung der Spaß nicht zu kurz. Sie betreuen Kinder in familiärer Atmosphäre, wobei der Tagesablauf flexibel und kindgerecht gestaltet wird.

Die Tagesmutter Heidi Vollmann hat viel Zeit für jedes Kind und kann so jedes individuell fördern. Sie ist mit den Kindern oft draußen unterwegs, denn in der Natur lernen sie die Jahreszeiten am besten kennen.

Die Tagesmutter hat ein kleines Paradies für Kinder. Bei ihr können sich Kinder richtig austoben, viel spielen, so einiges erleben und ihre eigenen Erfahrungen sammeln. Kinder fühlen sich dabei einfach wohl.

Heidi Vollmann hat für sich den schönsten Beruf gefunden.

Haben auch Sie Lust bekommen, beruflich Kinder zu betreuen?

Wir brauchen Sie als Tagesmutter oder Tagesvater!

Bei Tagesmütter Steiermark sind Sie in einem großen Unternehmen angestellt und sind sozial- und arbeitsrechtlich abgesichert. Sie werden fachlich begleitet, besuchen interne Weiterbildungen und haben regelmäßig Supervision. Sie können unsere Fachbibliothek nutzen und Spielmaterial für Ihre tägliche Arbeit ausleihen.

Werden Sie Tagesmutter oder Tagesvater und melden Sie sich bei uns!

Tagesmütter Steiermark, Regionalstelle Bad Aussee, Tel. 0650 / 388 28 85.


Tag der offenen Tür

Lernen Sie die Tagesmutter Heidi Vollmann und ihren Beruf kennen!
Datum: 04.07.2017, 14.00 bis 16.00 Uhr
Ort: Sießreithstraße 135, 8990 Bad Aussee
Info: Tel. 0650 / 388 28 85

www.tagesmuetter.co.at

Plakat


 

Ich mag meinen Beruf

Seit Juni 2016 arbeite ich als Tagesmutter und bin glücklich in meinem Beruf. Es war die richtige Entscheidung, die Ausbildung zur Tagesmutter zu machen. Und nach den ersten Monaten fühle ich mich bestätigt. Mein Beruf und meine eigene Familie lassen sich im Alltag bestens vereinbaren. Meine Familie ist gemeinsam mit mir schnell in diese Aufgabe hineingewachsen.

Meine Tageskinder kommen in der Früh an und dann wird gleich intensiv gespielt, gemeinsam gesungen und gebastelt – je nach Lust und Laune. Nach unserer gesunden  Jause am Vormittag spielen wir draußen weiter – egal, wie das Wetter ist. Nach unserem Mittagessen haben die Kinder Zeit zum Rasten. Und am Nachmittag erwarten die Kinder sehnsüchtig meinen Sohn, wenn er von der Schule nach Hause kommt.

Wir haben schon Geburtstage gefeiert und die Vorfreude auf das Christkind geteilt. Mit anderen Tagesmüttern und ihren Tageskindern feierten wir ein schönes Laternenfest.

Es ist eine Bereicherung zu sehen, wie sich die Kinder bei uns wohl fühlen. Werden die Kinder von ihren Eltern abgeholt, fragen sie, „ob morgen eh wieder Barbara-Tag ist“.

Eine schönere Bestätigung für meine Arbeit gibt es nicht!

Barbara Gierlinger, Tagesmutter

Informationen über freie Plätze erhalten Sie bei Tagesmütter Steiermark, Regionalstelle Bad Aussee, Tel. 0650 / 388 28 85.